Vereinsmeisterschaften 2015

23 Spieler kämpften um den Titel

Am 19.06. fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt, bei denen insgesamt 23 Spieler und Spielerinnen antraten. Männer und Frauen konkurrierten gemeinsam in zwei nach TTR aufgeteilten Klassen. Beide wurden im Modus »Jeder gegen Jeden« ausgetragen.

Im B-Feld erreichte Tibor Rosner mit 6:3 Spielen den dritten PlatzZweiter wurde Wolfgang Essig mit 8:1 Spielen, der sich nur durch das Satzverhältnis Rudolf Bemmerle geschlagen geben musste. 

Noch knapper ging es auf dem Treppchen der A-Konkurrenz zur Sache. Hier spielten sowohl Oliver Triemer als auch Dominik Enderle 9:2 bei 30:15 Sätzen. Durch den Gewinn des direkten Vergleichs verwies Triemer Enderle auf Platz drei. Den ersten Platz erreichte Erik Reichel mit 10:1 Spielen. 

Schreibe einen Kommentar