You are currently viewing Jugend – Erdmannhausen und Steinheim gemeinsam in Karlsruhe

Jugend – Erdmannhausen und Steinheim gemeinsam in Karlsruhe

Ostern mal anders

Beim Osterturnier des TTC Karlsruhe-Neureut zeigten Annika Polinski und Larissa Rehm eine erstklassige Leistung! Der TTV-Erdmannhausen, mit Coach Matthias Hiller und Michael Ruddat, hatte die Mädchen eingeladen, mit ihnen zum Turnier zu fahren. Dort wurden sie bestens von ihnen betreut!

Annika und Larissa hielten die Steinheimer Flagge hoch und zogen unter die letzten vier und Annika sogar ins Doppelfinale der Mädchen U18 ein. Die Erdmannhäuserin Jette Chatzidis, erreichte ebenfalls einen Podestplatz, Ramona Stickel, Alina Pfannenstil und die Brüder Michael und Valentin Bauer sorgten für spannende Spiele.

So gelang es Larissa Rehm bei den Mädchen U18B einen tollen dritten Platz zu erreichen und sie musste sich erst im hartumkämpften 5. Satz der späteren Turniersiegerin Melanie Gress vom TG Eggenstein beugen. Im Doppel gelang ihr, mit ihrer Partnerin Jette Chatzidis vom TTV- Erdmannhausen, ebenfalls ein toller dritter Platz!
Annika Polinski startete in der starken  U18A Konkurrenz, in der es Spitzenspielerinnen aus der Badenliga und Verbandsliga der Damen gab! Nach drei Siegen in Folge erreichte sie als Gruppenerste das Viertelfinale und spielte gegen Rosanna Schirmer vom TTC 1950 Forchheim, die Annika bei einem klaren 3-0 keine Schwierigkeiten bereitete. Im Halbfinale traf sie auf die topgesetzte Nina Merkel vom TTF Rastatt aus der Verbandsliga Damen. Ein äußerst spannendes Spiel entwickelte sich, toll unterstützt von Larissa und den Erdmannhäuser Spielern. Annika kämpfte sich bis in den 5. Satz und musste sich erst dort 11-13 geschlagen geben. Das war eine Riesenleistung und zeigt das tolle Niveau der Steinheimer Spielerinnen.

Im Doppel lief es sogar noch besser und Annika spielte sich mit ihrer Partnerin Melanie Gress sogar bis ins Finale! Dort trafen sie wieder auf die topgesetzten Damenspielerinnen Nina Merkel und Lea Ehinger und mussten sich tapfer geschlagen geben.

Ein schönes Turnier fand mit einem leckeren Eisessen mit unseren Gastgebern aus Erdmannhausen ein tolles Ende. Nochmal ein herzliches „Dankeschön“. 

Elke und Michael Polinski

Schreibe einen Kommentar