Vereinsmeisterschaften 2020

Am Samstag den 11.01.2020 trafen sich 14 hoch motivierte Sportler zur Jagd auf den Vereinsmeistertitel. Nach gemeinsamen Vorrundenspielen wurde das Feld in eine A- und eine B-Konkurrenz aufgeteilt.

Die 6 verbliebenen Sportler der B-Konkurrenz spielten im Modus „Jeder gegen Jeden“ ihren Sieger aus. Hierbei setzte sich Alfred letztendlich souverän mit 5:0 Siegen durch, wobei das Spiel gegen den Titelverteidiger Wolfgang über die volle Distanz von 5 Sätzen ging. Wolfgang kam mit 4:1 Siegen auf den 2. Platz. Einen hervorragenden 3. Platz belegte unser ältester Teilnehmer Hans-Jörg.

Auch unsere einzige anwesende Dame konnte im B-Feld gut mithalten und neben einigen Sätzen am Ende auch noch ein komplettes Einzel gewinnen. Zum Lohn gab es für Vanessa den Vereinsmeistertitel der Damen.
Im A-Feld gab es bereits in der Zwischenrunde spannende Spiele. Hier setzten sich in Gruppe A Erik und Tobi durch, während sich in Gruppe B Benni und Olli für das Halbfinale qualifizieren konnten.

Im Halbfinale konnte sich Tobi knapp in 5 Sätzen gegen Benni durchsetzen, während Erik mit Olli nur im 1. Satz Probleme hatte, danach jedoch recht locker mit 3:1 gewinnen konnte. In einem spannenden Finale konnte Erik seinen Zwischenrundensieg gegen Tobi wiederholen und erneut mit 3:1 Sätzen triumphieren.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Dankeschön fürs Mitspielen an alle Teilnehmer!

Ergebnisse
Damen: 1. Platz: Vanessa
Herren A: 1. Platz: Erik 2. Platz: Tobi 3. Platz: Benni + Olli
Herren B: 1. Platz: Alfred 2. Platz Wolfgang 3. Platz: Hans-Jörg

Schreibe einen Kommentar