Unterbrechung des Spielbetrieb wird bis 31.01.2022 verlängert – Trainingsbetrieb wird weiterhin unter 2G+ aufrechterhalten

Die seit dem 04.12.2021 gültige Unterbrechung des Spielbetrieb wird vorerst bis zum 31.01.2022 verlängert. Anschließend wird der TT BaWü über die mögliche Fortsetzung des Spielbetriebs entscheiden und informieren.

Der Trainingsbetrieb wird unter 2G+ Bedingungen weitergeführt. Bitte beachtet die jeweils gültigen Ausnahmen von der Testpflicht sowie die FFP2-Maskenpflicht für Personen über 18 Jahre.

Anbei die gültigen Regelungen des Kultusminsterium Baden Württemberg.

Schreibe einen Kommentar