Kein Trollinger Cup in 2022

Die Jubiläumsauflage zum 25. Trollinger Cup lässt weiter auf sich warten. Nachdem wir bereits dieses Jahr das beliebte Turnier aufgrund der Covid-19-Pandemie ausfallen lassen mussten, wird es auch in 2022 keinen „Trolli“ geben. Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren die Covid-19-Restriktionen sowie die Hallenkapazität.

Der Trollinger Cup steht seither neben dem sportlichen Aspekt für Geselligkeit. Eine Durchführung unter den aktuellen Rahmenbedingungen würde dem komplett widersprechen. Es wäre einfach nicht das Gleiche.

Darüber hinaus wird derzeit die Riedhalle kernsaniert. Direkt angrenzend wurde zwar eine neue Sporthalle errichtet. Diese ist allerdings deutlich kleiner und kann den Ansprüchen der Durchführung einer Veranstaltung wie des Trollinger Cups nicht gerecht werden.

Wir freuen uns umso mehr auf die Jubiläumsausgabe im Jubiläumsjahr. Denn in 2023 feiert die Tischtennis-Abteilung ihren 75. Geburtstag. Die Riedhalle sollte bis dahin ebenfalls fertiggestellt sein, sodass alles bereit für eine große Party ist.

Schreibe einen Kommentar