Erneute Verlegung der Deutschen Jugendmeisterschaften im Para-Tischtennis

Die für März 2021 geplanten Deutschen Jugendmeisterschaften im Para-Tischtennis in Hannover werden aufgrund der Corona-Pandemie verschoben. Dies teilte der Deutsche Behindertensportverband e.V. in der vergangenen Woche auf seiner Internetseite mit.

Somit müssen unsere Para-Spieler Marleen und Phil weiterhin auf ihre ersten deutschen Meisterschaften warten. Bereits im letzten Jahr war die Enttäuschung über den Ausfall groß. Wir drücken den beiden die Daumen, dass die DM noch in diesem Jahr nachgeholt werden, damit die beiden Ihr spielerisches Talent unter Beweis stellen können.

Ihr habt Fragen zum Para-Tischtennis? Phils Mutter beantwortet Euch diese gerne. Kontakt: Heike Steck +49 176 31692773

Weitere Informationen findet Ihr hier:

https://www.dbs-tischtennis.de

Schreibe einen Kommentar