You are currently viewing Ergebnisse vom 30.10./31.10.
v.l.n.r.: Bledig, Schmauder, Essig, Helber, Weinberger, Wildermuth

Ergebnisse vom 30.10./31.10.

26.10.2021 20:30 Uhr – Senioren 40 Kreisliga A, Gr.2 – TTG Marbach-Rielingshausen II vs. TSG Steinheim/M. II – 2:6

Die Senioren II traten in ihrem Spiel gegen alte Bekannte an. Mit Claudia Koch, Fränzi Häusser und Simone Dietrich standen gleich drei ehemalige Steinheimerinnen im Aufgebot. Alfred Kraski und Jan Schmauder brachten den TSG nach dem 1:1 nach Doppeln mit 3:1 in Front. Es folgten drei Fünfsatz-Spiele. Dieter Theil kämpfte sich nach einem 0:2 Rückstand zurück, zum Sieg reichte es aber nicht. Christian Langholz und Alfred Kraski entschieden ihre Spiele jeweils mit 11:4 im Schlusssatz. Den Schlusspunkt holte Schmauder mit einem 3:1 gegen Koch.

27.10.2021 20:30 Uhr – Senioren 40 Kreisliga A, Gr.2 – TSG Steinheim/M. II vs. TV Mundelsheim – 6:1

Kurz und schmerzlos den Auftrag ausgeführt – So könnte man den Heimerfolg der TSG Steinheim/M. II im Spiel der Senioren 40 Kreisliga A, Gr.2 gegen den TV Mundelsheim beschreiben, der schon nach 1,5 Stunden feststand. Das Satzverhältnis von 19:5 zeigt beim deutlichen 6:1-Erfolg eindrucksvoll den klaren Spielverlauf. Nach diesem Sieg endet die Vorrunde für die Senioren II mit 3:1 Siegen. Der Sieg in Pleidelsheim wurde aufgrund einer falschen Einzelaufstellung in die einzige „Niederlage“ umgewandelt.

29.10.2021 18:30 Uhr – Jungen U13 Bezirksliga Nord – SKV Hochberg vs. TSG Steinheim/M. – 5:5

29.10.2021 20:00 Uhr – Senioren 40 Bezirksliga – TTC73 Oberderdingen vs. TSG Steinheim/M. – 6:1

Das Endergebnis war deutlich. Dennoch hätten die Senioren I mindestens zwei weitere Punkte einsammeln können. Beide Doppel entschieden die Gastgeber nämlich erst im 5. Satz für sich. Oliver Wünsche / Peter Wildermuth kämpften sich nach einem 1:2 Satzrückstand in den fünften Satz und verloren letztlich knapp mit 10:12. Alfred Kraski / Jan Schmauder lagen bereits 0:2 zurück, zogen aber mit 7:11 den Kürzeren. Doch die Mühen wurden nicht belohnt. Oliver Wünsche erzielte gegen seinen Namensvetter Oliver Müller den einzigen Steinheimer Punkt. Die weiteren Einzel gingen mit 3:0 oder 3:1 an den Gastgeber.

30.10.2021 10:00 Uhr – Jungen 18 Landesliga Gr.1 – TTV Burgstetten vs. TSG Steinheim/M. – x:x

Spielt wird verlegt. Termin offen.

30.10.2021 15:00 Uhr – Damen Landesliga Gr. 1 – TURA Untermünkheim vs. TSG Steinheim/M. II – x:x

Verlegt auf 21.11.2021.

30.10.2021 15:00 Uhr – Jungen 18 Bezirksklasse Ost – TSG Steinheim/M. II vs. TV Aldingen II – x:x

Verlegt auf 19.11.2021.

30.10.2021 15:30 Uhr – Damen Verbandsliga Nord – SpVgg Gröningen-Satteldorf vs. TSG Steinheim/M. – 8:0

D1 hat das Spiel aufgrund der Personalsituation kampflos abgegeben.

30.10.2021 18:30 Uhr – Bezirksliga Gruppe 1 – TSG Steinheim/M. II vs. TV Großbottwar – 5:9

Im Spiel der Bezirksliga Gruppe 1 traf die Mannschaft der TSG Steinheim/M. II am vergangenen Samstag im 4. Saisonspiel im Derby auf die Mannschaft des TV Großbottwar. Die Steinheimer wurden kalt erwischt und lagen schnell mit 0:5 hinten. Steinheim konnte durch Siege von Marco Bledig, Bernd Helber und Wolfgang Essig zwar auf 3:5 verkürzen. Doch Großbottwar konnte den Abstand halten und am Ende sogar auf 4 Spiele ausbauen. Den 4. Steinheimer Punkt erkämpfte Peter Wildermuth, den 5. Bernd Helber mit seinem zweiten Einzelsieg.

30.10.2021 18:30 Uhr – Herren Bezirksklasse B Gr.2 – TSG Steinheim/M. IV vs. RKV-06 Neckarweihingen – 1:9

Nichts zu holen gab es für die abermals stark ersatzgeschwächten Herren 4. Gegen „Familie Friedrich“ – gleich vier Familienmitglieder waren am Start – mit Nils Pelz und Marc Feederle erzielte Alfred Kraski den Ehrenpunkt der Steinheimer. Kraski und Jan Schmauder waren in ihrem Doppel nah dran, verloren aber unglücklich im 5. Satz mit 10:12. Auch der stark aufspielende Jugendspieler Phil Steck stand kurz vor der Sensation. Nach einer 2:1 Führung verlor Steck den 4. Satz knapp mit 12:14 und den 5. Satz mit 6:11. Noah Cancar und Klaus Meyer verloren ihr Doppel und ihre Einzel deutlich mit 0:3. Andrei Revisz hielt in seinen Einzeln gegen Peter und Kai Friedrich gut mit, doch es reichte auch hier nicht zum Sieg.

30.10.2021 18:30 Uhr – Herren Kreisliga B Gr.2 – TSG Steinheim/M. V vs. TSV Kleinsachsenheim II – 8:8

Mit der Aufstellung B. Watzl, C. Langholz, T. Rosner, E. Binder, M. Köstler und E. Böhler empfing die fünfte Mannschaft die Zweite aus Kleinsachsenheim in Steinheim. Nach zweieinhalb Stunden Spielzeit trennte man sich mit einem 8:8 Unentschieden, mit dem beide Mannschaften zufrieden sein konnten. Stark auf Steinheimer Seite agierten B. Watzl und T. Rosner, die insgesamt sechs Spiele gewannen. Die weiteren Punkte für Steinheim errangen C. Langholz und E. Binder. Während der Begegnung verletzte sich leider unser Kleinsachsenheimer Sportkamerad M. Tomasin so schwer an der Wade, dass er nicht mehr weiterspielen konnte. Wir wünschen ihm auf diesem Wege gute Besserung und eine schnelle Erholung.

31.10.2021 14:00 Uhr – Herren Bezirksklasse A Gr.1 – SV Salamander Kornwestheim III vs. TSG Steinheim/M. III – 9:1

Kurz und schmerzlos den Auftrag ausgeführt – So könnte man den Heimerfolg des SV Salamander Kornwestheim III im Spiel der Herren Bezirksklasse A Gr.1 gegen die TSG Steinheim/M. III beschreiben, der schon nach 1,5 Stunden feststand. Die Steinheimer erhielten Ersatz aus der Herren 4, mussten aber dennoch zu fünft antreten. Somit gingen bereits ein Doppel und ein Einzel kampflos an die Gastgeber. Den Ehrenpunkt erzielte abermals der „Duracell-Hase“ der Abteilung Alfred Kraski. Kraski absolvierte sein 5. Punktspiel in sechs Tagen.

Schreibe einen Kommentar