You are currently viewing Förderverein – Sommerausflug 2015

Förderverein – Sommerausflug 2015

Es war ein großer Spaß im Allgäu

Am frühen Samstagmorgen, 18.07.2015, machten sich 12 Jugendliche und 4 Betreuer gut gelaunt zum diesjährigen Sommerevent des Fördervereins ins Allgäu nach Immenstadt auf. Ziel war zunächst der Große Alpsee, von wo wir gemütlich mit der Sesselbahn zur Berghütte Bärenfalle hinauffuhren.

Oben angekommen, waren es nur wenige Schritte zum Kletterwald, Bayerns größter Hochseilgarten. Nach einer Einweisung in die Sicherheitsausrüstung warteten diverse Kletterparcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf uns, so dass sowohl die Jüngsten als auch die älteren Teilnehmer voll auf ihre Kosten kamen.

Danach stand eine zwar kurze, jedoch ziemlich steile Wanderung zur Alpe Obere Kalle, eine Berghütte mit Übernachtungsmöglichkeiten, auf dem Programm. Nach dem Bezug des Matratzenlagers genossen wir bei schönstem Sommerwetter neben der genialen Aussicht auch die angenehme Bergluft. Nach dem anstrengenden Tag ließen wir uns das leckere Abendessen schmecken und den Abend gemütlich ausklingen.

Am nächsten Morgen ging es nach einem abwechslungsreichen Frühstück zunächst zurück zur Berghütte Bärenfalle, welche auch die Ausgangsstation des Alpsee Coaster, Deutschlands längste Ganzjahres-Rodelbahn, darstellte. Nach einer rasanten Abfahrt hinunter ins Tal verbrachten wir noch eine schöne Zeit im nahegelegenen Freibad am Kleinen Alpsee.

Somit ging ein erlebnisreicher Ausflug zu Ende, an den sich alle Teilnehmer sicherlich gerne erinnern werden.

Markus Buchstab

Schreibe einen Kommentar